Komponenten Bevölkerungsschutz

Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

GW DEKON-P

Gerätewagen Dekon-P

Der Gerätewagen Dekontamination Personal (GW Dekon P) ist ein Einsatzfahrzeug, welches für den Einsatz bei ABC-Schadenslagen bzw. bei Gefahrstoffunfällen konzipiert ist. Es handelt sich um ein Fahrzeug für den Zivil- und Katastrophenschutz dessen Beschaffung durch den Bund erfolgt. Seine Beladung dient der Einrichtung eines Dekontaminationsplatzes, auf dem Einsatzkräfte und Betroffene,
die mit gefährlichen Substanzen in Berührung gekommen sind, durch die Besatzung dekontaminiert werden können.

Das überregionale Sonderfahrzeug ist bei der Feuerwehr der Stadt Grafenau angesiedelt.

Florian Grafenau 67/1

  • Aufbauhersteller:Freytag
  • Baujahr:2017
  • Fabrikat & Typ:MAN | GW-Dekon P | Beladung zur Dekontamination von Personal und Gerät |
    zul. Gesamtgewicht 18 t | Leistung 340 PS
  • Kennzeichen:FRG-8010
  • Sitzplätze:1/5